Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/var/log/httpd/php.log) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/91/site8275054/web:/home/.sites/91/site8275054/tmp:/usr/share/pear) in /home/.sites/91/site8275054/web/wp-content/plugins/security-malware-firewall/security-malware-firewall.php on line 1744 Dezember 2019 – Dreier's on Tour

Dreier's on Tour

Mission in Siem Reap

Monat: Dezember 2019

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Weihnachten….. was für eine Feier.

Wir feiern den Geburtstag von Jesus und ohne Ihn wären wir gar nicht bis nach Kambodscha gekommen……
In Lukas 2,10 steht:

„Fürchtet Euch nicht! siehe ich verkündige euch eine große Freude, die allem Volk Wiederfahren wird, denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr,“

Und genau diese Freuden-Botschaft verkündigen wir hier.
Der Engel kam zu der wohl untersten Schicht der Gesellschaft, den nach Schafen „riechenden“ Hirten die außerhalb der Stadt die Tiere hüteten. Sie erfuhren die rettende Botschaft als erste und machten sich daraufhin auf den Weg um Jesus zu finden.
Die Leute hier in Kambodscha sind oft sehr arm und die meistens passen auch nicht gerade in unsere mitteleuropäischen „Hygienevorstellungen“, aber sie hören sich die Botschaft gerne an und fangen an Jesus zu suchen.

Wir gestalteten für diese Weihnacht wieder drei Gottesdienste:
Für die Kinder (ca. 1700 Personen), für die Jugendlichen (ca. 750 Personen) und für die Erwachsenen (ca, 740 Personen)

Es waren sehr eindrückliche Gottesdienste mit sehr vielen Besuchern und vielen Menschen die zum ersten mal von dieser frohen-, rettenden Botschaft gehört haben. Manche haben Jesus angenommen und sich auf den Weg gemacht ihn zu suchen.

Ich weiß, diese Bibelstelle und was Weihnachten ist wissen wir ja alle (….naja, sagen wir die meisten), aber oftmals vergessen wir dass wir Jesus suchen sollen. Er hat die beste Botschaft für uns parat und möchte Unser „Retter“ sein. Wir brauchen uns nicht zu fürchten, aber wir müssen uns auf den Weg machen und ihn suchen!
In diesem Fall wünschen wir Euch eine gute Begegnung mit Jesus und dass wir gemeinsam auf dem Weg sind im immer näher zu kommen.
Gott segne Euch

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2020

Familie Dreier

 

Events, Kurse, Water-Festival und Umzug……

Hallo.
Nach einer etwas längerer….. Pause gibt es wieder mal ein Lebenszeichen von uns.

Der Oktober war voll gespickt mit vielen Events wie, Leaders-Week, Encounter-Night (Worship Night mit der „ICF-Cambodia Band“), Teamday, Ladies Night und Taufgottesdienst…… Also immer was los.
Es war ein sehr herausfordernder, aber auch sehr erfolgreicher Monat.

Claudia organisierte und moderierte auch die ersten Inner-Healing Kurse, welche sehr gut angenommen wurden. Jetzt ist sie auf und dran ein Team aufzubauen. Inner-Healing (Gebets-Seelsorge) Sessions hat sie auch schon einige gemacht und die Resonanz der Leute ist immer wieder überwältigend. Schwierige Familienverhältnisse, Angstzustände, Missbräuche werden im Gebet Gott abgegeben und die Leute erleben Befreiung und Heilung.


Siem Reap Water Festival oder Bon Om Tuk
Traditionell markiert dieses Fest das Ende der Regenzeit. Der Fluss in Siem Reap ändert dabei die Fluss-Richtung weil sich das Wasser nicht mehr zurückstaut.
Es ist ein sehr großes und beliebtes Fest bei dem traditionell Bootsrennen abgehalten werden. Es ist ein großes Spektakel und jede menge Schaulustige versammeln sich am Fluss, bummeln durch die Verkaufsstände und bewundern am Abend ein spektakuläres Feuerwerk.


Claudia geht ja regelmäßig in ein Drogen-Rehanbilitatons-Center……

Naja, hört sich eigentlich gut an, Drogen-Rehanbilitatons-Center, in Wahrheit ist es aber nur ein „Wegsperren“ und Behandlung gibt es aber keine. Die Reha wird sehr strikt von der Polizei geführt und teilweise wissen die Insassen den genauen Grund warum sie dort sind gar nicht.
Frauen und Männer sind in getrennten Zimmern, in denen sie bis zu 60 Personen reinzwängen….
Aber dreimal in der Woche kommt ein Team zu ihnen in die Anstalt, bringt Brote und erzählt den Leuten von Jesus. Sie nehmen das sehr gerne an und freuen sich immer wieder auf Abwechslung und Besuch.
Letzten Monat war dann ein sehr besonderer Moment als sich über 150 Leute taufen liessen. Es war eine ganz besondere Atmosphäre und viele Gesichter strahlten vor Freude und Dankbarkeit.


Umzug
Tja…… umziehen……
Wohnungssuche in Kambodscha ist sehr zeit- und nervenzehrend, aber nach zweieinhalb Monaten haben wir ein neues Zuhause gefunden welches etwas außerhalb der Stadt, aber sehr nahe zum ICF liegt. Die Kinder haben jetzt einen Garten und wir fühlen uns sehr wohl. Jetzt geht es drum alles einzuräumen und die Gegend und Nachbarn kennen zu lernen.
Einen ersten Abstecher zum Nachbar-Gasthaus habe ich schon gemacht und ein feines Mittags-Menü genossen.

 

Wir wünschen Euch eine sehr gute Weihnachtszeit, Gottes reichen Segen und bis bald.

Familie Dreier

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: